Bei(n) uns läufts!

...eine Initiative des österreichischen Amputiertenverbandes

Amputiert?

DU BIST NICHT ALLEIN!

Der Österreichische Amputiertenverband ist ein gemeinnütziger Verein, der dir mit Rat und Tat zur Seite steht!

Schicksalsschlag Amputation

Es ist der Moment in dem dir klar wird: jetzt ist etwas Schlimmes passiert!

Ein Unfall oder eine Krankheit haben dafür gesorgt, dass du einen Arm, ein Bein oder mehr verloren hast? Du hast Angst und fragst dich:

Was jetzt?
Jetzt sind wir für dich da! Wir vom Österreichischen Amputiertenverband wissen, wie schwer es ist, sich mit dieser neuen Situation zurechtzufinden, denn wir alle haben sie selbst durchlebt. Deshalb haben wir mit unserer Initiative „Bei(n) uns läufts“ das „Spezl-Programm“ gegründet!

Wenn du einen Schicksalsgefährten zum Reden brauchst, dann melde dich einfach bei uns – egal wie lange die Amputation schon zurück liegt. Stell uns die Fragen, die dir am Herzen liegen und lass dir von uns zeigen, dass das LEBEN IMMER NOCH LEBENSWERT ist!!

Die Angehörigen - wichtige Mitstreiter

Hilflos zusehen müssen, wie ein geliebter Mensch leidet?

Das ist hart.
Meist leiden die Angehörigen genau so sehr wie der Betroffene selbst. Wir sind auch für euch da! Denn oft ist es so, dass ihr schon mit der Situation konfrontiert seid, bevor es der Verunfallte überhaupt komplett realisieren kann. Ihr seid oft diejenigen, die sich schon schlau machen, wie dem Betroffenen geholfen werden kann. Ihr macht euch Gedanken, wie man die Situation verbessern, wie man etwas von der Angst nehmen und Mut machen kann. Auch ihr seid nicht allein und könnt euch hier mit uns und anderen Angehörigen austauschen.

Meldet euch gern bei uns!

Bevorstehende Amputation?

Es hilft, mit jemandem zu sprechen, der ebenfalls mit einer bevorstehenden Amputation konfrontiert war. Der deine Ängste kennt, die Machtlosigkeit und Unsicherheit. Jemand, der im selben Alter ist und der sein Leben trotzdem noch erfüllt weiterlebt.

Wir haben die richtigen Gesprächspartner für dich! Bei uns bist du auch mit diesem Anliegen nicht alleine. Melde dich, wir reden gern mit dir!

Unsere Sponsoren

Neuigkeiten

Wir stellen uns vor!

Der Österreichische Amputiertenverband In Österreich leben etwa 30.000-40.000 Menschen mit Amputation und ein paar Hundert Dysmelie-Betroffene. Obwohl so viele Menschen betroffen sind, gibt es so

Weiterlesen »

Spezl-Programm

Beratung von Betroffenen durch Betroffene Das Spezl-Programm des Österreichischen Amputiertenverbands startet ab Anfang Juli bundesweit in allen Krankenhäusern und Rehabilitationszentren. Dabei orientiert sich das Programm

Weiterlesen »

Melde dich bei uns

Kontaktdaten

Schreib uns eine Mail, oder ruf einfach an!

unsere Infokarte

Auf unserer Karte siehst Du, wer dir helfen kann.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner Skip to content